chiudi
 
Erwachsene Kinder Verfügbarkeit prüfen
Kindesalter

Jakobsweg von Anaunia

Der Jakobsweg von Anaunia berührt einige der Etappen, die die antiken Pilger auf ihrer Reise nach Rom oder nach Santiago auf sich nahmen. Heute wie damals findet man auf dem Weg die Orte, die antike Pilgerherbergen waren, aber auch andere Orte wie Eremitagen und heilige Stätten, die Wallfahrtsziele waren, um in Zeiten der Trockenheit um Regen zu bitten.
Die gesamte Strecke geht über Landstraßen umgeben von Wäldern und Apfelplantagen, aber auch über Straßen, die durch die kleinen Dörfer der Region führen und Ihnen einen direkten Kontakt mit den Einwohnern des Tals und mit ihren Traditionen ermöglichen.

Eine Reise durch Zeit und Geschichte, die 8 Tage dauert und Sie für das ganze Leben bereichern wird. Die Route beginnt und endet in Sanzeno, der religiösen Hauptstadt des Nonstals.

Die zwei Wege


Sie können den Weg auf zwei Strecken begehen, einem kürzeren und einem längeren, um alle 7 Etappen zu vollenden.
Die kurze Variante besteht aus drei Etappen über insgesamt 64 km, die kreisförmig um den Ort Sanzeno angeordnet sind, dem Zentrum und Brennpunkt der Religiosität von Anaunia (hier erlitten im Jahr 397 n.Chr. Sissinius, Martyrius und Alexander, die Missionare, die das Christentum im Nonstal begründeten, den Märtyrertod).
Die vollständige Variante sieht hingegen 7 komplette Etappen und einen Fußmarsch von einer Wochevor, wobei das gesamte Nonstal bis zum Sulztal durchquert wird, mit Rückkehr zum wunderschönen Heiligtum von S. Romedio, das sich in der Nähe des Ausgangspunkts der gesamten Strecke befindet.
Wer dieses Abenteuer auf sich nehmen möchte, sollte sich die Webseite www.santiagoanaunia.it ansehen.

Die 7 Etappen des Jakobswegs von Anaunia


Möchten Sie mehr über den Pilgerweg erfahren? Hier finden Sie die komplette Liste aller Wegetappen
Newsletter
 
Informationen anfordern